Start Allgemeines Berlins Wirtschaft expandiert weiter (BE)

Berlins Wirtschaft expandiert weiter (BE)

4

Die Berliner Wirtschaft hat 2018 stark zugelegt. Wie aus dem neuesten Konjunkturbericht der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hervorgeht, war die Entwicklung auch im letzten Quartal positiv. Für 2019 stehen die Zeichen weiterhin auf Wachstum.

Wirtschaftssenatorin Ramona Pop: „Berlins Wirtschaft wird sich nach dem guten Jahresabschluss 2018 weiterhin positiv entwickeln. Die starke Binnendynamik und das robuste Wachstum von Dienstleistungen und Digitalwirtschaft bleiben wichtige Impulsgeber und schaffen viele neue Arbeitsplätze. Der nachhaltige wirtschaftliche Aufschwung kommt bei den Menschen an. Immer mehr Berlinerinnen und Berliner nehmen am Arbeitsleben teil. Trotz der internationalen Unsicherheiten gibt es damit insgesamt gute Voraussetzungen für weiteres Wachstum. Im laufenden Jahr rechne ich in Berlin mit einem Anstieg des realen Bruttoinlandsprodukts von etwa 2 %. Damit wächst die Berliner Wirtschaft erneut deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Für Deutschland insgesamt erwartet die Bundesregierung für 2019 aktuell 1 % Wachstum.“

In den Dienstleistungsbranchen zeigt sich die hohe Dynamik besonders an neu
entstehenden Jobs. Ende 2018 lag die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten bei den unternehmensnahen Dienstleistungen um fast 15.000 über dem Vorjahresstand. Bei Information/Kommunikation entstand ein Plus von knapp 11.000 bzw. 11,5 %.

Ein wichtiger Wachstumsfaktor ist die günstige Entwicklung am Arbeitsmarkt. Nach den ersten Zahlen für Januar 2019 lag die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten um rund 49.000 über dem Vorjahresstand. Die Arbeitslosenquote betrug im März 2019 in Berlin 7,8 % und bewegte sich um 2,7 Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt. Im März 2016 hatte der Abstand noch 3,9 Prozentpunkte betragen.

Den aktuellen Bericht finden Sie hier.