Start Allgemeines Beschäftigten in der Pflege und pflegenden Angehörigen gebührt höchste Anerkennung! (TH)

Beschäftigten in der Pflege und pflegenden Angehörigen gebührt höchste Anerkennung! (TH)

31

Am Internationalen Tag der Pflege dankt die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), allen Pflegebeschäftigten und den Menschen, die Angehörige pflegen.

Sozial- und Arbeitsministerin Werner sagte: „Die Bedeutung der Pflege kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Den Beschäftigten in der Pflege und den pflegenden Angehörigen gebührt deshalb höchste Anerkennung! Für die Beschäftigten in der Pflege brauchen wir bessere Rahmenbedingungen. Dazu gehört vor allem eine gute, tarifgerechte Entlohnung. Mit dem „Thüringer Pflegepakt“ sind wir gut vorangekommen. Es gibt aber noch viel zu tun. Die Probleme beim Pflegepersonal in den Krankenhäusern müssen aufgrund des bundesweit einheitlichen Finanzierungssystems bundeseinheitlich gelöst werden.“