Start Finanzen Startschuss der neu gestalteten Städtepartnerschaftsdatenbank (SL)

Startschuss der neu gestalteten Städtepartnerschaftsdatenbank (SL)

30

Ministerpräsident Tobias Hans: „Städtepartnerschaften sind Pfeiler eines starken europäischen Miteinanders.“

Im Rahmen der Verleihung des diesjährigen Europapreises unter dem Motto „Europa leben – Städtepartnerschaften als Brücke der europäischen Freundschaft“ in der Staatskanzlei, gab Ministerpräsident Tobias Hans auch den Startschuss für die neu gestaltete Städtepartnerschaftsdatenbank, die das vielfältige Engagement der saarländischen Kommunen, Landkreise, ihrer Partnerschaftsvereine und Institutionen, die Partnerschaften und freundschaftliche Begegnungen europa- bzw. weltweit pflegen, präsentiert.

Die bisherige Datenbank wurde überarbeitet, um den modernen Bedürfnissen und Anforderungen ihrer Zielgruppen durch erweiterte Funktionen zu entsprechen und gleichzeitig die neuen datenschutzrechtlichen Auflagen zu erfüllen. Den Kommunen und Landkreisen wird nun die Gelegenheit gegeben, ihr Engagement im Rahmen ihrer Städtepartnerschaften selbst zu präsentieren und die Angaben zu den eigenen Städtepartnerschaften eigenständig zu verwalten. Die Datenbank, die sich noch im Aufbau befindet, gibt einen Überblick über die bestehenden Beziehungen, soll so Dialog und Erfahrungsaustausch innerhalb des Saarlandes anregen und in Folge kommunal übergreifende Projekte ermöglichen.

Ministerpräsident Tobias Hans: „Die modernisierte Datenbank soll den Kommunen und kommunalen Verbänden bei einem weiteren Ausbau sowie der Intensivierung der Partnerschaften behilflich sein, denn Städtepartnerschaften sind das Fundament eines gelebten Europas, einer soliden Freundschaft über Grenzen hinaus.“